20 Januar 2018 "Film ab!" mit Kiliano
Filmusik ist vielseitig, das ist wohl einer der Gründe, warum sich der Chor Kiliano auf dieses Motto für ihr neues Programm geeinigt hat. Aus alten und neuen Filmen, in denen Lieder gesungen werden oder die Musik selbst im Vordergrund steht, wurden Lieder ausgewählt und in mehrstimmigen Chorsätzen einstudiert. In ihrem neuen Programm webt Kiliano aus Tönen und Bildern Geschichten von Menschen und Märchen, die sonst nur auf der Leinwand zu sehen sind.
Getragen wird das ganze Programm auch von den unterschiedlichen Instrumentalisten, die im Chor singen. So wird Vieles am Klavier begleitet und auch Klarinette, Gitarre, Flöte, Harfe, Kontrabass und Percussion werden dort eingesetzt, wo es das Stück bereichert. Und weil zur Filmmusik auch Bilder und Szenen gehören, hat sich ein Team gefunden und weitere Ideen gesponnen …
Kiliano ist für viele immer wieder etwas Besonderes: Bis zu 60 Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Alter von 11 bis über 70 Jahren treffen sich wöchentlich und begeistern sich am lebendigen Klang. Die Proben sind eine kleine Oase im Alltag der Sängerinnen und Sänger.
Bei zwei Konzerten im Kulturverein Platenlaase – am Samstag, 20. Januar/ 20:00 Uhr und Sonntag, 21. Januar / 15:00 Uhr – wird neben der Musik auch Einiges fürs Auge geboten sein, denn es werden verschiedene Möglichkeiten des Platenlaaser Kinosaal mit einbezogen. Das Publikum kann sich auf ein Programm mit Überraschungen und Spaß und dem Kiliano-eigenen lebendigen Klang freuen.

20. Januar 2018 - 20:00 Uhr Kinosaal, Kulturverein Platenlaase Eintritt: 10/8 €

21 Januar 2018 "Film ab!" mit Kiliano
Filmusik ist vielseitig, das ist wohl einer der Gründe, warum sich der Chor Kiliano auf dieses Motto für ihr neues Programm geeinigt hat. Aus alten und neuen Filmen, in denen Lieder gesungen werden oder die Musik selbst im Vordergrund steht, wurden Lieder ausgewählt und in mehrstimmigen Chorsätzen einstudiert. In ihrem neuen Programm webt Kiliano aus Tönen und Bildern Geschichten von Menschen und Märchen, die sonst nur auf der Leinwand zu sehen sind.
Getragen wird das ganze Programm auch von den unterschiedlichen Instrumentalisten, die im Chor singen. So wird Vieles am Klavier begleitet und auch Klarinette, Gitarre, Flöte, Harfe, Kontrabass und Percussion werden dort eingesetzt, wo es das Stück bereichert. Und weil zur Filmmusik auch Bilder und Szenen gehören, hat sich ein Team gefunden und weitere Ideen gesponnen …
Kiliano ist für viele immer wieder etwas Besonderes: Bis zu 60 Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Alter von 11 bis über 70 Jahren treffen sich wöchentlich und begeistern sich am lebendigen Klang. Die Proben sind eine kleine Oase im Alltag der Sängerinnen und Sänger.
Bei zwei Konzerten im Kulturverein Platenlaase – am Samstag, 20. Januar/ 20:00 Uhr und Sonntag, 21. Januar / 15:00 Uhr – wird neben der Musik auch Einiges fürs Auge geboten sein, denn es werden verschiedene Möglichkeiten des Platenlaaser Kinosaal mit einbezogen. Das Publikum kann sich auf ein Programm mit Überraschungen und Spaß und dem Kiliano-eigenen lebendigen Klang freuen.

21. Januar 2018 - 15:00 Uhr Kinosaal, Kulturverein Platenlaase Eintritt: 10/8 €

10 Mai 2018 Claudia de Boer und Lore Schätzlein
präsentieren
„Schleusengeräusch“ … ein literarisch-musikalischer Abend

Leonardo Da Vinci nannte es "das Blut des Planeten". Wasser finden wir in der Literatur als Symbol des Lebens und der Erneuerung, aber auch als bedrohliches, unbeherrschbares und zerstörerisches Element. In Texten aus Europa, Asien und Amerika beleuchten Claudia de Boer (Sprecherin)
und Lore Schätzlein (Harfe) die ganz unterschiedlichen Facetten des Wassers.
Das Publikum darf auf Wassergeschichten von Georg Heym, Edgar Allan Poe, Maxim Gorki und Franz Kafka gespannt sein und sich freuen auf Wassermärchen aus China und Bulgarien.

Weitere Informationen:
www.ohrenbühne.de
www.theater-blauer-mond.de
www.claudia-de-boer.de

21. Mai 2018 - 12:00 Uhr Zadrau / Wendland

12 Mai 2018 KLP-Konzert von alFine Schulze träumt vom Jazz

Secret of Life (… und weitere Chor-Geheimnisse)

12. Mai 2018 - 19:30 Uhr chor.punkt im Oktogon, Hitzacker Eintritt: 10/8 €

16 Mai 2018 KLP-Konzert von Kiliano

„Film ab!“ mit Kiliano
Der Chor Kiliano webt aus Tönen und Bildern Geschichten von Menschen und Märchen, die sonst nur auf der Leinwand zu sehen sind.

16. Mai 2018 - 19:30 Uhr chor.punkt im Oktogon, Hitzacker Eintritt: 10/8 €

17 Mai 2018 KLP-Konzert von PiCanta

Irgendwo auf der Welt
… 18 Frauen bieten musikalische Vielfalt: Leichtfüßig, tiefgründig und wild!

17. Mai 2018 - 19:30 Uhr chor.punkt im Oktogon, Hitzacker Eintritt: 10/8 €

20 Mai 2018 "Kiliano" unterwegs auf der KLP

„Lieder frisch vom Trecker“ - Kiliano unterwegs im Südkreis mit spontanen Mini-Konzerten

20. Mai 2018 - ab 11:00 Uhr unterwegs im Südkreis Hutkasse

20 Mai 2018 KLP-Konzert von Kiliano

„Film ab!“ mit Kiliano

20. Mai 2018 - 15:00 Uhr Mammoißel 3 Hutkasse

21 Mai 2018 Claudia de Boer und Lore Schätzlein
präsentieren
„Schleusengeräusch“ … ein literarisch-musikalischer Abend

Leonardo Da Vinci nannte es "das Blut des Planeten". Wasser finden wir in der Literatur als Symbol des Lebens und der Erneuerung, aber auch als bedrohliches, unbeherrschbares und zerstörerisches Element. In Texten aus Europa, Asien und Amerika beleuchten Claudia de Boer (Sprecherin)
und Lore Schätzlein (Harfe) die ganz unterschiedlichen Facetten des Wassers.
Das Publikum darf auf Wassergeschichten von Georg Heym, Edgar Allan Poe, Maxim Gorki und Franz Kafka gespannt sein und sich freuen auf Wassermärchen aus China und Bulgarien.

Weitere Informationen:
www.ohrenbühne.de
www.theater-blauer-mond.de
www.claudia-de-boer.de

21. Mai 2018 - 12:00 Uhr Zadrau / Wendland

20 Januar 2018 "Film ab!" mit Kiliano
Filmusik ist vielseitig, das ist wohl einer der Gründe, warum sich der Chor Kiliano auf dieses Motto für ihr neues Programm geeinigt hat. Aus alten und neuen Filmen, in denen Lieder gesungen werden oder die Musik selbst im Vordergrund steht, wurden Lieder ausgewählt und in mehrstimmigen Chorsätzen einstudiert. In ihrem neuen Programm webt Kiliano aus Tönen und Bildern Geschichten von Menschen und Märchen, die sonst nur auf der Leinwand zu sehen sind.
Getragen wird das ganze Programm auch von den unterschiedlichen Instrumentalisten, die im Chor singen. So wird Vieles am Klavier begleitet und auch Klarinette, Gitarre, Flöte, Harfe, Kontrabass und Percussion werden dort eingesetzt, wo es das Stück bereichert. Und weil zur Filmmusik auch Bilder und Szenen gehören, hat sich ein Team gefunden und weitere Ideen gesponnen …
Kiliano ist für viele immer wieder etwas Besonderes: Bis zu 60 Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Alter von 11 bis über 70 Jahren treffen sich wöchentlich und begeistern sich am lebendigen Klang. Die Proben sind eine kleine Oase im Alltag der Sängerinnen und Sänger.
Bei zwei Konzerten im Kulturverein Platenlaase – am Samstag, 20. Januar/ 20:00 Uhr und Sonntag, 21. Januar / 15:00 Uhr – wird neben der Musik auch Einiges fürs Auge geboten sein, denn es werden verschiedene Möglichkeiten des Platenlaaser Kinosaal mit einbezogen. Das Publikum kann sich auf ein Programm mit Überraschungen und Spaß und dem Kiliano-eigenen lebendigen Klang freuen.

20. Januar 2018 - 20:00 Uhr Kinosaal, Kulturverein Platenlaase Eintritt: 10/8 €

21 Januar 2018 "Film ab!" mit Kiliano
Filmusik ist vielseitig, das ist wohl einer der Gründe, warum sich der Chor Kiliano auf dieses Motto für ihr neues Programm geeinigt hat. Aus alten und neuen Filmen, in denen Lieder gesungen werden oder die Musik selbst im Vordergrund steht, wurden Lieder ausgewählt und in mehrstimmigen Chorsätzen einstudiert. In ihrem neuen Programm webt Kiliano aus Tönen und Bildern Geschichten von Menschen und Märchen, die sonst nur auf der Leinwand zu sehen sind.
Getragen wird das ganze Programm auch von den unterschiedlichen Instrumentalisten, die im Chor singen. So wird Vieles am Klavier begleitet und auch Klarinette, Gitarre, Flöte, Harfe, Kontrabass und Percussion werden dort eingesetzt, wo es das Stück bereichert. Und weil zur Filmmusik auch Bilder und Szenen gehören, hat sich ein Team gefunden und weitere Ideen gesponnen …
Kiliano ist für viele immer wieder etwas Besonderes: Bis zu 60 Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Alter von 11 bis über 70 Jahren treffen sich wöchentlich und begeistern sich am lebendigen Klang. Die Proben sind eine kleine Oase im Alltag der Sängerinnen und Sänger.
Bei zwei Konzerten im Kulturverein Platenlaase – am Samstag, 20. Januar/ 20:00 Uhr und Sonntag, 21. Januar / 15:00 Uhr – wird neben der Musik auch Einiges fürs Auge geboten sein, denn es werden verschiedene Möglichkeiten des Platenlaaser Kinosaal mit einbezogen. Das Publikum kann sich auf ein Programm mit Überraschungen und Spaß und dem Kiliano-eigenen lebendigen Klang freuen.

21. Januar 2018 - 15:00 Uhr Kinosaal, Kulturverein Platenlaase Eintritt: 10/8 €

10 Mai 2018 Claudia de Boer und Lore Schätzlein
präsentieren
„Schleusengeräusch“ … ein literarisch-musikalischer Abend

Leonardo Da Vinci nannte es "das Blut des Planeten". Wasser finden wir in der Literatur als Symbol des Lebens und der Erneuerung, aber auch als bedrohliches, unbeherrschbares und zerstörerisches Element. In Texten aus Europa, Asien und Amerika beleuchten Claudia de Boer (Sprecherin)
und Lore Schätzlein (Harfe) die ganz unterschiedlichen Facetten des Wassers.
Das Publikum darf auf Wassergeschichten von Georg Heym, Edgar Allan Poe, Maxim Gorki und Franz Kafka gespannt sein und sich freuen auf Wassermärchen aus China und Bulgarien.

Weitere Informationen:
www.ohrenbühne.de
www.theater-blauer-mond.de
www.claudia-de-boer.de

21. Mai 2018 - 12:00 Uhr Zadrau / Wendland

12 Mai 2018 KLP-Konzert von alFine Schulze träumt vom Jazz

Secret of Life (… und weitere Chor-Geheimnisse)

12. Mai 2018 - 19:30 Uhr chor.punkt im Oktogon, Hitzacker Eintritt: 10/8 €

16 Mai 2018 KLP-Konzert von Kiliano

„Film ab!“ mit Kiliano
Der Chor Kiliano webt aus Tönen und Bildern Geschichten von Menschen und Märchen, die sonst nur auf der Leinwand zu sehen sind.

16. Mai 2018 - 19:30 Uhr chor.punkt im Oktogon, Hitzacker Eintritt: 10/8 €

17 Mai 2018 KLP-Konzert von PiCanta

Irgendwo auf der Welt
… 18 Frauen bieten musikalische Vielfalt: Leichtfüßig, tiefgründig und wild!

17. Mai 2018 - 19:30 Uhr chor.punkt im Oktogon, Hitzacker Eintritt: 10/8 €

20 Mai 2018 "Kiliano" unterwegs auf der KLP

„Lieder frisch vom Trecker“ - Kiliano unterwegs im Südkreis mit spontanen Mini-Konzerten

20. Mai 2018 - ab 11:00 Uhr unterwegs im Südkreis Hutkasse

20 Mai 2018 KLP-Konzert von Kiliano

„Film ab!“ mit Kiliano

20. Mai 2018 - 15:00 Uhr Mammoißel 3 Hutkasse

21 Mai 2018 Claudia de Boer und Lore Schätzlein
präsentieren
„Schleusengeräusch“ … ein literarisch-musikalischer Abend

Leonardo Da Vinci nannte es "das Blut des Planeten". Wasser finden wir in der Literatur als Symbol des Lebens und der Erneuerung, aber auch als bedrohliches, unbeherrschbares und zerstörerisches Element. In Texten aus Europa, Asien und Amerika beleuchten Claudia de Boer (Sprecherin)
und Lore Schätzlein (Harfe) die ganz unterschiedlichen Facetten des Wassers.
Das Publikum darf auf Wassergeschichten von Georg Heym, Edgar Allan Poe, Maxim Gorki und Franz Kafka gespannt sein und sich freuen auf Wassermärchen aus China und Bulgarien.

Weitere Informationen:
www.ohrenbühne.de
www.theater-blauer-mond.de
www.claudia-de-boer.de

21. Mai 2018 - 12:00 Uhr Zadrau / Wendland